Der Artikel wurde dem Warenkorb hinzugefügt.
Ferien-Check

Ferien-Check nur CHF 49.–

So erholsam sich die Ferienzeit ankündigt, so anforderungsreich ist sie oftmals für das Fahrzeug. Vermeiden Sie Stress und böse Überraschungen – dank dem Ferien-Check steht einer sorgenfreien Fahrt nichts mehr im Weg.

Der Ferien-Check umfasst unter anderem folgende Kontrollen:

Innenraum

  • Kontrollleuchten
  • Heizung
  • Gebläse
  • Klimaanlage

Motorraum

  • Batterie
  • Motorölstand

Fahrzeug-Unterseite

  • Auspuff
  • Bremsen
  • Fahrwerk

Bereifung

  • Profiltiefe
  • Luftdruck

Karosserie

  • Scheinwerfer
  • Steinschlag
  • Windschutzscheibe
  • Wischerblätter

Änderungen vorbehalten. Angebote gültig bis 31.8.2019. Alle Preise exkl. Montage und inkl. 7,7% MwSt.

Klima-Service:
Frisch am Ziel ankommen.

Mit einem regelmässigen Klima-Service sorgen Sie für eine voll leistungsfähige Klimaanlage und für immer saubere Luft im Innenraum. Dies ist nicht nur für Allergiker empfehlenswert.

Angebot 1: Klima-Service

  • Funktionskontrolle der Klimaanlage
  • Desinfektion der Klimaanlage
  • Pollenfilter prüfen und evtl. ersetzen (Pollenfilterersatz nicht eingeschlossen)

inkl. Reinigungsmittel

Fr. 95.–*

Angebot 2: Klima-Service «plus»

  • Klima-Service eingeschlossen
  • Druckkontrolle im Kältemittelkreislauf
  • Kältemittel evakuieren und reinigen
  • Kältemittel evtl. nachfüllen
  • Leistungstest

inkl. Reinigungs- und Füllmittel

Fr. 190.–*

* Preise nicht gültig für Modelle mit dem Kältemittel r1234yf. Änderungen vorbehalten.
Angebote gültig bis 31.8.2019. Alle Preise exkl. Montage und inkl. 7,7% MwSt.

Allergen-Filter

Schon gewusst? Etwa jeder fünfte Mensch leidet inzwischen unter einer Allergie. Wir bieten jetzt einen neu entwickelten Innenraumfilter an, mit dem vor allem Allergiker und Asthmatiker beim Autofahren wieder freier durchatmen können!

Lassen Sie sich von uns beraten.

Volkswagen Zubehör.

Wählen Sie Ihr passendes Zubehör für erholsame Ferien.

Edition-Look

Schwarz gehaltene Dekorfolien mit Modellbezeichnung (California, Multivan oder Caravelle) und Sommerkompletträder ergänzen den markanten Charakter des T6 und verleihen der Gesamterscheinung eine sportliche Note.

Passend für alle T6 und T5 ab 09/2009.

Paket bestehend aus:

  • ein Satz hochwertiger Dekorfolien
  • vier schwarze Original Alukompletträder 18" «Springfield»
CHF 1950.–

Faltbox

Mit wenigen Handgriffen wird aus einer schmalen Tasche eine grosse, stabile Box. Reissfest, wasserabweisend und unempfindlich gegen Schmutz.

Merkmale:

  • Material: 100% Polyester
  • Farbe: Schwarz
  • Volumen: 30 l
  • Masse: 50 x 32 x 27 cm (aufgefaltet)
CHF  9.–
statt CHF 14.90

Abfalltasche

Die Original Volkswagen Abfalltasche «clean solution» ist eine saubere Angelegenheit. Die Textiltasche ist einfach an den Kopfstützenstreben der Vordersitze anzubringen und bei Bedarf auch leicht wieder zu entfernen. Die enthaltene Müllbeutelrolle macht längere Fahrten sowie Fahren mit Kindern angenehmer und das Fahrzeug bleibt sauber.

CHF 25.–

Kompressor-Kühlbox

Die MaxiFreezer Kompressor-Kühlbox 40 l, 12V / 24V / 230V ist der ideale Begleiter für die Ferien.

  • Kühl- und Gefrierfach
  • Extrem robustes Gehäuse mit Kantenschutz
  • zwei stabile Tragegriffe (belastbar bis 140 kg)
  • Abnehmbarer Deckel, beidseitig zu Öffnen
  • Einfache Reinigung dank herausnehmbarem Korbeinsatz
  • Elektrisches Thermostat mit digitaler Temperaturanzeige
  • Batteriewächter zum Schutz der Fahrzeugbatterie
  • Energiesparende LED-Innenbeleuchtung
CHF 719.–

Kindersitz G2-3 ISOFIT, 15 bis 36 kg

Das Volkswagen Original Kindersitzsystem «G2-3 ISOFIT» ist für Kinder zwischen 15 und 36 kg optimiert und lässt sich durch die abnehmbare Rückenlehne flexibel anpassen. Der Sitz besteht aus einem Sitzkissen, einer Rückenlehne und einer verstellbaren Kopfstütze. Die Fixierung des Sitzes erfolgt an den ISOFIX-Befestigungspunkten.

CHF 450.–

Haben Sie das passende Produkt nicht gefunden oder haben Sie noch Fragen?
Kontaktieren Sie uns.

Änderungen vorbehalten. Angebote gültig bis 31.8.2019. Alle Preise exkl. Montage und inkl. 7,7% MwSt.

Verkehrsregeln in den Nachbarländern.

Planen Sie einen Urlaub in einem unserer Nachbarländer? Finden Sie hier die wichtigsten Regeln wie Tempolimiten, Vignetten und Sicherheitsvorschriften.

Wählen Sie Ihr Land

Italien

Innerorts / Ausserorts: 50/90 km/h
Autobahn: 130 km/h (110 km/h bei Regen)
Zugfahrzeug mit Anhänger (Autobahn): 80 km/h
Neulenker (Führerschein unter 3 Jahre): Schnellstrasse 90 km/h, Autobahnen 100 km/h

Das Befahren von Autobahnen ist kostenpflichtig.
Die Autobahngebühren können mit Bargeld, einer gängigen Kreditkarte oder einer Viacard bezahlt werden.

Umweltzonen: Umweltzonen in Bologna, Florenz, Genua, Mailand, Neapel, Pisa, Rom, Verona.
Die Regelung variiert je nach Region. Die Zonen sind mit einem Fahrverbotsschild gekennzeichnet. Verstösse werden hoch gebüsst.

Obligatorische Ausrüstung:

  • CH-Kleber
  • Pannendreieck
  • Sicherheitsweste
  • Tagfahr- oder Abblendlicht
  • Pass Area C in Mailand
  • Umwelt-Ticket in Bologna
  • Manche Winterreifen sind im Sommer verboten

Blutalkoholgrenze: 0,5‰
0,0‰ für Neulenker, die Ihren Führerausweis seit weniger als 3 Jahren besitzen.

Kinder < 9 kg erfordern eine Babyschale rückwärtsgerichtet,
< 1.50 m < 36 kg angemessene Rückhaltevorrichtung

Notfallnummern
Polizei 112/113
Feuerwehr 115
Ambulanz 118/112

Quelle: tcs

Deutschland

Innerorts / Ausserorts: 50/100 km/h
Autobahn: Richtgeschw. 130 km/h
Zugfahrzeug mit Anhänger (Autobahn): 80 km/h

Die Autobahnen können landesweit kostenfrei befahren werden.

Mobiltelefone dürfen nur bei abgeschaltetem Motor in den Händen gehalten werden. Start-Stopautomatik an Ampeln genügt nicht. Navi etc. dürfen nur verwendet werden, wenn sie fest eingebaut sind, in einer Halterung stecken oder per Sprachsteuerung bedient werden können. Für die Bedienung ist nur ein kurzer Blick erlaubt.

An einigen Verkehrsampeln kann bei Rot nach rechts abgebogen werden, wenn dort ein entsprechendes Schild (grüner Pfeil auf schwarzem Grund) angebracht ist. Fussgänger und andere Verkehrsteilnehmer dürfen dabei weder behindert noch gefährdet werden.

In manchen Innenstädten gilt ein Fahrverbot.

Obligatorische Ausrüstung:

  • CH-Kleber
  • Pannendreieck
  • Erste-Hilfe-Ausrüstung
  • Sicherheitsweste
  • Feinstaub-Plaketten in manchen Innenstädten

Blutalkoholgrenze: 0,5‰
0,0‰ für Fahrer unter 21 Jahren und für Neulenker, die ihren Führerausweis seit weniger als 2 Jahren besitzen.

Notfallnummern
Polizei/Ambulanz 110
Feuerwehr 112

Quelle: tcs

Frankreich

Innerorts / Ausserorts: 50/90 km/h
Autobahn: 130 km/h
Zugfahrzeug mit Anhänger bis max. 3,5 t Gewicht des Zuges (Autobahn): 130 km/h

Bei Regen oder anderen Niederschlägen sowie für Neulenker, die ihren Führerschein noch keine 3 Jahre besitzen, beträgt die Höchstgeschwindigkeit ausserorts 80 km/h, auf Autostrassen 100 km/h und auf Autobahnen 110 km/h

Das Befahren von Autobahnen ist kostenpflichtig. Autobahngebühren können mit Bargeld oder gängiger Kreditkarte bezahlt werden. Spezielle Automaten für Besitzer eines elektronischen Abonnements (Télépéage) vorhanden. Unterschiedliche Preiskategorien

Umweltplakette (Certificat Air) in Paris, Grenoble und Strassburg

Umweltzone Paris: Für Autos mit einer Erstzulassung vor 1.1.1997 gilt von Mo-Fr. 8-20Uhr ein Fahrverbot

Alles, was ablenken kann, wird von der Polizei bestraft (Essen, Schminken, sehr laute Musik, Betrachten eines Bildschirmes, Fahren mit losem Schuhwerk). Am Ohr getragene Geräte sind verboten, mit Ausnahme von Hörgeräten.

Obligatorische Ausrüstung:

  • CH-Kleber
  • Ersatzlampen
  • Pannendreieck
  • Sicherheitsweste
  • Einweg-Alkoholtester

Blutalkoholgrenze: 0,5‰
Blutalkoholgrenze für Neulenker 0.2‰

Kinder < 10 Jahren erfordern eine angemessene Rückhaltevorrichtung.
Sie dürfen nicht auf dem Vordersitz befördert werden, ausser wenn alle Rücksitze bereits mit Kindern < 10 Jahre besetzt sind.

Notfallnummern
(Polizei/Feuerwehr/Ambulanz) 112

Quelle: tcs

Österreich

Innerorts / Ausserorts: 50/100 km/h
Autobahn: 130 km/h
Zugfahrzeug mit Anhänger (Autobahn): 100 km/h

Der Kauf einer Vignette ist für die Benützung des Autobahnnetzes obligatorisch.
Erhältlich in der Geschäftsstelle des ÖAMTC, an der Grenze, in Tankstellen und in verschiedenen Postbüros.
Bestimmte Autobahnabschnitte (meistens Tunnels) nicht im Preis der Vignette inbegriffen!

Das Überholen eines stehenden Schulbusses (durch eine gelb-rote Tafel gekennzeichnet) ist verboten.

In Wien besteht Tag und Nacht ein Hupverbot.

Die Innenstadt Salzburgs darf vom 1. Juli bis Ende August bei Regenwetter nicht befahren werden.

Das Mitnehmen von Flüchtlingen in einem Fahrzeug kann unter Umständen strafrechtlich relevant sein. Nehmen Sie deshalb keine Anhalter mit, auch nicht für Teilstrecken innerhalb Österreichs.

Obligatorische Ausrüstung:

  • CH-Kleber
  • Pannendreieck
  • Erste-Hilfe-Ausrüstung (in einer luftdichten Box)
  • Sicherheitsweste

Blutalkoholgrenze: 0,5‰
0,1‰ für Berufschauffeure und für Neulenker, die Ihren Führerausweis seit weniger als 2 Jahre besitzen

Kinder < 14 Jahre und < 1.50 m erfordern eine angemessene Rückhaltevorrichtung

Notfallnummern
(Polizei/Feuerwehr/Ambulanz) 112

Quelle: tcs

Auto Mathis AG
Via Somplaz 33, 7500 St. Moritz, Telefon 081 837 36 36 www.auto-mathis.ch